Huhu,

nun sollst du auch etwas über mich erfahren.

Mein Name ist Pia Hübner (1992) und ich wohne mit meinem Mann und meinem Sohn in Ascheberg-Herbern. Ich bin gelernte Erzieherin und habe bis zur Schwangerschaft in einer Kindertageseinrichtung gearbeitet.

Anfang 2019 wurde unser Sohn geboren und plötzlich stand die Welt Kopf. Ich dachte bis dahin, ich wäre durch meine Beruf als Erzieherin gut auf meine Rolle als Mutter vorbereitet gewesen. Doch es kam alles anders. Mein Wissen und meine Ansätze passten oft nicht mit meinem Bauchgefühl überein. Dazu habe ich noch viele Tipps und Ratschläge von Verwandten, Freunden, Bekannten und auch Fachpersonal bekommen, die haben mich dazu auch noch verunsichert und oft passten sie nicht mit meinem Bauchgefühl überein.

Ich hatte viele Fragen:
• Warum weint mein Sohn so viel?
• Verwöhne ich ihn, wenn ich ihn viel trage?
• Warum weint er im Kinderwagen?
• Warum möchte er soviel stillen?
• Warum schläft er nicht einfach, wenn er müde ist?
• und so weiter........

 

Ich war auf der Suche nach Antworten und wollte meinen Sohn besser verstehen. Ich begann viel zu lesen. Dabei habe ich mich mit den aktuellen Kenntnissen der Entwicklungspsychologie beschäftig und Bücher über bindungs- und bedürfnissorientierter Begleitung von Kinder gelesen. Dabei hatte ich immer wider „Aha-Momente“ und konnte meinen Sohn immer besser verstehen und dadurch wurde ich in meinem Bauchgefühl bestärkt, so dass es mir immer und immer mehr gelingt auf mein Bauchgefühl zu hören.

Ich möchte dir mein erlangtes Wissen gerne mitgeben, damit du dein Baby besser verstehen kannst. Auch möchte ich dich dabei begleiten, auf dein Bauchgefühl zu hören, informierte Entscheidungen zu treffen und für deine Familie den richtigen Weg zu finden.

 

Bei Fragen dürft ihr euch gerne bei mir melden. Es gibt keine doofen Fragen, nur doofe Antworten.

Ich würde mich freuen euch demnächst bei mir im Fuchsbau kennenzulernen.

Meine Qualifikation

  • Erzieherin
  • BabySteps® Kursleitung
  • BellyBasics® Kursleitung 
  • Babymassage
  • Stressfrei essen mit Kleinkindern
 


Drucken